Bestimmungen ab 1. Mai 2020

Ab 1. Mai 2020 dürfen wir wieder unsere Tennisplätze benutzen - aber nur unter bestimmen Auflagen. Das sind unsere letzten Information, die wir erhalten haben und diese sind bitte einzuhalten - damit wir auch weiterhin unseren Sport ausüben dürfen:

 

Sicherheitsmaßnahmen und Verhaltensregeln Covid-19
 
PRÄAMBEL
Die Verordnungen und Richtlinien der Bundesregierung für Covid-19 sind einzuhalten.
Der Österreichische Tennisverband und seine Landesverbände haben drei Bereiche (Vereinsbetrieb, Spielbetrieb und Trainingsbetrieb) definiert. Für die Einhaltung der nachfolgend angeführten Regeln ist der Vereinsvorstand bzw. die Anlagenleitung oder Trainer und vorzugsweise ÖTV-Lizenzcoach/Coach verantwortlich.
Der Besuch einer Tennisanlage ist verständlicherweise ausnahmslos dann nicht gestattet, sollte ein Spieler Symptome einer Covid-19-Infektion, Grippe- oder Erkältungskrankheit haben bzw. sollten entsprechende Krankheiten/Symptome im Haushalt oder nahem persönlichen Umfeld des Spielers vorliegen! Sollten Personen die folgenden Regeln missachten, können diese Personen von der Anlage verwiesen werden.
Größe Tennisplatz (Spielfeld) 23,77 x 10,97 = 260,75 m² ohne Auslauf und ca. 650-700 m² mit Auslauf.
Alle männlichen/weiblichen Bezeichnungen gelten geschlechtsneutral.
 
VEREINSBETRIEB 
1. Restaurant, Clubräume, Garderoben, Tennishallen und weitere Räumlichkeiten bleiben bis auf weiteres geschlossen – diese Bestimmung muss im Einklang mit den allgemeinen Vorgaben der Bundesregierung umgesetzt werden. Das Betreten der Clubräumlichkeiten ist nur dann gestattet, wenn die WC-Anlagen nicht anders erreichbar sind, denn diese müssen geöffnet sein. Desinfektionsmittel müssen unbedingt verfügbar sein.

 

2. Nach Möglichkeit sollte ein Getränkeautomat oder Kühlschrank mit Geldeinwurf auf Vertrauensbasis aufgestellt werden (kein persönlicher Getränkeverkauf).

 

3. Weitere Desinfektionsmittel auf der Anlage (an mehreren Stellen) werden empfohlen: Auf jedem Platz sollten Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt werden (um vor und nach dem Spiel Hände zu desinfizieren, damit man gefahrlos mit den Bällen spielen kann).

 

4. Generell gibt es auf der Anlage Maskenpflicht, ausgenommen davon sind die spielenden Spieler.

 

5. Das Platzangebot auf einer Tennisanlage ist großzügig – bitte Pufferzonen für ankommende Spieler bzw. für jene, welche den Platz verlassen, einrichten. Diese Maßnahme gilt speziell für Risikogruppen. Das Areal Tennisanlage soll AUSSCHLIESSLICH im Rahmen der geltenden Ausgangsbeschränkungen genutzt werden.

 

6. Zu empfehlen ist, dass für die Risikogruppen spezielle Spielzeiten und/oder Tennisplätze zur Verfügung gestellt werden.

 

7. Der von der Regierung vorgegebene Mindestabstand zweier Personen muss eingehalten werden.

 

8. Regelungen der Regierung hinsichtlich Personengruppen haben nach wie vor Gültigkeit.

 

9. Das Tennisplatzbelegungssystem muss nicht zwingend elektronisch sein, jedoch muss gewährleistet sein, dass ein möglicher körperlicher Kontakt beim Reservieren der Plätze zu anderen Personen vermieden wird. 

 

10. Sitzbänke bzw. -möglichkeiten mit genügend Sicherheitsabstand – zumindest 2 Meter positionieren. 11. Das Verweilen auf der Anlage ist nur für die Ausübung des Tennissports erlaubt.


SPIELBETRIEB
1. In der ersten Phase sind nur Einzelspiele erlaubt. 

 

2. Die Möglichkeit zum Doppel Spielen wird zu einem späteren Zeitpunkt evaluiert.

 

3. Seitenwechsel mit genügend Sicherheitsabstand durchführen.

 

4. Berührungen jeglicher Art sind zu vermeiden.

 

5. Die Spieler müssen in Tenniskleidung auf die Anlage kommen, da die Garderoben geschlossen sind.

 

6. Nicht zu früh auf die Anlage kommen, um den Kontakt mit den vorher spielenden Spielern zu vermeiden. 5 Minuten vor Spielbeginn.

 

7. Den Platz 10 Minuten vor offiziellem Spielende säubern und verlassen, um den Kontakt zu den nächsten Spielern zu vermeiden.

 

8. In die Tennistasche gehören: Mund-Nasenschutz, Handschuhe, Desinfektionsmittel, ReserveBekleidung sowie die üblichen Tennisutensilien.

 

9. (Spucken ist strengstens verboten.) 10. Eine Dokumentation des täglichen Spielbetrieb ist verpflichtende
 
TRAININGSBETRIEB
1. Ausschließlich ÖTV-Lizenzcoaches haben aufgrund ihrer Aus- bzw. ständigen Weiterbildung die erforderliche Qualifikation, ein Tennistraining zu leiten. Sollte kein ÖTV Lizenzcoach auf der Anlage tätig sein so kann ein anderer Coach für das Training verantwortlich sein. Der Coach trägt die Verantwortung, dass die Schutzmaßnahmen auf dem Trainingsplatz eingehalten werden.

 

2. Pufferzone („Wartebereich“) für Spielerwechsel – siehe bitte nachfolgende Graphiken.

 

3. Spieler kommen einzeln auf den Platz

 

4. Auf jedem Trainingsplatz werden Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt (vor und nach dem Spiel Hände desinfizieren). 

 

5. Bälle werden über Sammelröhren eingesammelt, um den Kontakt mit dem Ball zu vermeiden. Nach jedem Training müssen die Sammelröhren desinfiziert werden. 

 

6. Berührungen jeglicher Art vermeiden, kein Abklatschen oder Shakehands 

 

7. Sitzbänke bzw. -möglichkeiten mit genügend Sicherheitsabstand – zumindest 2 Meter positionieren.

 

8. Trainingsbetrieb als Einzeltraining oder in Kleinstgruppen (2 – 4 Personen plus Coach) mit genügend Abstand, als Stationsbetrieb, durchführen.

 

9. Im Trainingsbetrieb wird unterschieden in KIDS-Training (bis 10 Jahre), Jugend-Training (11-18 Jahre) und Erwachsenen-Training a. KIDS-Training mit maximal 2 KIDS  b. Jugend- und Erwachsenen Training mit maximal 4 Spielern 10. Hilfsmittel dürfen nur vom Coach berührt werden

 

11. Kleingruppentraining ist organisatorisch mit Hilfsmitteln möglich, z.B. Linien oder niedrige weiche Hütchen, damit die physische Distanz bewahrt werden kann. 

 

12. (Zuseher bei Trainings sind nicht gestattet.)
Die Sicherheitsmaßnahmen und Verhaltensregeln werden ständig aktualisiert.


Jeder Spieler ist dafür selbst verantwortlich, sich über die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen und Verhaltensregeln am laufenden zu halten.
www.oetv.at 

Tennis


90 aktive Mitglieder zählt die Sparte Tennis. Besonders stolz sind wir über unsere überaus gepflegte Tennisanlage. Vier Sand-Tennisplätze stehen allen Tennisspielern von Mai bis Oktober zur Verfügung.

 

Nach einem schweißtreibenden Tennismatch steht den tennisbegeisterten Spielern eine gemütliche, schattige Laube zur Erholung oder zu einem gemütlichen Umtrunk zur Verfügung.

                         

Wir bieten sowohl Einzel-, Damen- und Jugendtrainings an - vom Einsteiger bis hin zum Fortgeschrittenen. Neue und begeisterte Mitglieder sind bei uns herzlich willkommen. Für Fragen steht Ihnen unser Sektionsleiter Stefan Rachbauer jederzeit gerne zur Verfügung!

 

 


Angebote und Preise

TENNIS-Member                € 140,- 

für alle Damen und Herren ab dem vollendeten 18. Lebensjahr. Mitglieder, die bei Fußball od. Stockschützen den ASKÖ-/Erhaltungsbeitrag bezahlt haben, überweisen nur € 95,-; Kinder von Mitgliedern können bis zum vollendeten 18. Lebensjahr gratis mitangemeldet werden.

 

FAMILY-Member               € 260,-

beinhaltet im selben Haushalt lebende Ehepartner/Lebensgefährten. Mitglieder, die bei Fußball od. Stockschützen den ASKÖ-/Erhaltungsbeitrag bereits bezahlt haben, überweisen nur € 210,-; Kinder von Mitgliedern können bis zum vollendeten 18. Lebensjahr gratis mitangemeldet werden.

 

JUNIOR-Member                € 65,-

für Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, bei denen kein Elternteil Mitglied ist

 

STUDENTEN/PRÄSENZ- UND ZIVILDIENER         € 100,-

(Altersbeschränkung von 18 – 27 Jahren)

 

Gästestunde                           € 8,-

bitte vor Spielbeginn mittels Kuvert/Beleg in der Kabine zu begleichen (nur mit einem Vereinsmitglied möglich)

 

 

Jugendtraining & Kleinkindertraining                 € 80,-

 

Jugendtraining (7 – 15 Jahre) max. 15 Personen / Kleinkindertraining (4 – 6 Jahre) max. 4 Kinder (Stefan Rachbauer: srachbauer@yahoo.de / Karin Weingartsberger: k.weingartsberger@gmail.com)

 

Trainerstunde                       € 25,-

Für Nicht-Mitglieder fällt zusätzlich die Gebühr von 8,- Euro für die Gästestunde an (Harald Jaki: harald.jaki@liwest.at  / Stefan Rachbauer: srachbauer@outlook.de )

 

Ruhende Mitglieder             € 40,-

 

Kaution für Schlüssel          € 20,-

 

Einzahlung auf Konto:

ASKÖ Neue Heimat Tennis

IBAN: AT67 2032 0004 0061 0532

Erlagscheine liegen im Sportbuffet und in der Tenniskabine auf!


Abschlussfeier Sommerjugendtraining

Anfang September haben wir unseren alljährlichen Jugendabschluss gefeiert. Leider hat uns das Wetter wie schon letztes Jahr einen Streich gespielt und wir mussten wieder in die Stockhalle ausweichen. Auch in diesem Jahr gab es wieder neue T-Shirts - dieses mal wieder in unseren Vereinsfarben. 2019 konnten wir uns über die Höchstzahl von 25 Kindern und Jugendlichen freuen!

unser Erstes sternchenturnier

Am 4. August 2019 war es so weit! Nach langer Vorbereitungsphase konnten wir unser erstes Sternchenturnier bei uns auf der Anlage durchführen. Insgesamt 12 Teilnehmer durften wir in zwei U8-Bewerben und einem U10-Bewerb begrüßen. Die jungen Nachwuchshoffnungen war voll motiviert, die Eltern zufrieden und die Sonne schien den ganzen Tag und die Organisatoren, Schiedsrichter und allen Helfer sorgten für einen tollen Einstand in Sachen Kinderturnier.



Aufstieg der Herrenmannschaft in die 2. Klasse

Mit 7 Siegen und einer Niederlage sichert sich unsere Herrenmannschaft den Aufstieg in die 2. Klasse. Möglich wäre auch der Meistertitel gewesen, doch das direkte Duell hat ASKÖ Doppl-Hart verdient gewonnen.



Großartiger start in die Sommersaison: 8:1 und 9:0 Siege sichern Punktemaximum


Nach dem erfolgreichen 8:1 Auftakt in der 3. Klasse Gruppe Linz gegen ASKÖ Froschberg konnten unsere Herren in der zweiten Partie noch eines draufsetzen. Mit einem 9:0 Sieg gegen die ASKÖ Schiffswerft konnte nicht nur das erste zu 0 Ergebnis erzielt werden, sondern auch das Punktemaximum von 6 Punkten und Platz 2 in der Tabelle erreicht werden. Wir hoffen natürlich, dass es in dieser Art weitergeht.

Start der Jugendtrainings Sommer 2019


Auch in diesem Sommer bieten wir wieder Kinder- und Jugendtrainings für 4 - 16jährige an. Wir freuen uns über die Rekordteilnahme von mehr als 20 Mädels und Burschen, die am Training teilnehmen. 


Eröffnung der Sommersaison 2019



MeISTER BABOLAT WINTERCUP 2018/19


Unsere Herrenmannschaft erreichte bei ihrer ersten Teilnahme beim Babolat Wintercup den ersten Rang und somit den Meistertitel sowie den gleichzeitigen Aufstieg! Mit 6 Siegen und nur einer Niederlage und 20 zu 8 Punkten verwies die Mannschaft die anderen Teilnehmer auf die Plätze dahinter.

Babolat Wintercup 2018/19


Nach einem Auftaktsieg gegen TC Alharting 2 (4:2) konnten die Herren leider im 2. Spiel nicht an die Leistung anknüpfen und mussten sich einer guten Mannschaft von ASKÖ Waldegg 1 mit 2:4 geschlagen geben. Nächster Termin: 2.12.2018 in der Pflaumhalle gegen die Auhofer Almausfsteiger.

Jugendabschluss 2018

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder ein tolles Sommertraining mit Kindern im Alter von 4 - 14 Jahren. Anfang September gabs den Abschluss und Dressen, gesponstert von Print & Wear!


Neue Dressen - neues Glück! 5:1 Sieg der Damen gegen Traun

Der Freitag der 13. brachte unseren HobbyCup-Damen kein Pech, ganz im Gegenteil! Mit den neuen Dressen, die von Glossy Car Gretschel und Sportbuffet Vic & Alex gesponsert wurden, gewannen sie 5:1 gegen die Mannschaft von ÖTB Traun 1. Danke an die Sponsoren!!


5. Platz der Herren in der 3. Klasse Ost A


Nach dem Einstieg in diesem Jahr in die 3. Klasse (nach drei siegreichen Jahren im HobbyCup) konnte sich unsere Herrenmannschaft den mehr als passablen 5. Rang sichern. 

Erster Sieg & erster Punkt


Nach zwei Niederlagen gegen ASKÖ Waldegg 1 und ASKÖ Froschberg 2 konnten unsere Herren gegen SU Pasching 3 den ersten Sieg einfahren (7:2). Unsere Damen punkteten mit einem 2:4 gegen ASKÖ Marchtrenk 1 im ersten Saisonspiel!


Saisonauftakt Herren

Der Meisterschaftsauftakt in der 3. Klasse endete mit 4:5 für unsere Gegner TC Allharting 2. Aber der erste Punkt in der allgemeinen Klasse ist nach drei Jahren HobbyCup eingefahren.

Abschluss der Hobbycup-Saison 2017

Die Damenmannschaft gab ihr Debut, spielt super und konnte im ersten Jahr einen Sieg und ein Unentschieden einfahren. Die Herren schafften den Hattrick, 3x in Serie Hobbycup-Sieger!

Kontakt

Askö Neue Heimat

Flötzerweg 99

4030 Linz

mail: Info@askoe-neueheimat.at